Nützenberg

Stadtteil mit Chancen und Herausforderungen.

Trotz des Verkehrsaufkommens bieten die gründerzeitlichen Häuser entlang der Nützenberger Straße eine gute Wohnqualität. Die 14 Jahre, in denen ich selber in der Nützenberger Straße gewohnt habe, sind sicher ein Indiz hierfür. Natürlich gibt es noch das ein oder andere Objekt, indem die Wohnqualität erhalten und gesteigert werden muss.

Die durch die SPD geförderte Zwischennutzungsagentur hat sich erfolgreich um leerstehende Ladenkolale bemüht, wie z.B. die Fotoausstellung von Kindern mit Migrationshintergrund im ehemaligen Blumenladen an der Nützenberger Str. 205 (Bild). Langfristig müssen für die Ladenlokale attraktive Nutzungsmöglichkeiten gefunden werden, die die Lebensqualität der Anwohner weiter verbessern.

Wie für die Bewohner des südlichen Nützenberg, ist für die Bewohner der in den 60er und 70er Jahren entstandenen Einfamilien- und Hochhäuser auf dem westlichen Nützenberg (Vogelviertel) der soziale Zusammenhalt im Quartier von großer Bedeutung. Hier leben Junge und Alte, Deutsche und Menschen mit Migrationshintergrund, Ärmere, Mittelstand und Wohlhabendere friedlich zusammen.

Den Mittelpunkt des Stadtteils bildet zweifelsohne der Nützenbergpark mit seinen Wanderwegen, Spiel- und Sportplätzen und dem Weyerbuschturm im Zentrum. Dieses Naherholungsgebiet zieht im Sommer unzählige Menschen in seinen Bann, Kinder toben auf den Spielplätzen, Jugendliche stellen ihre Fußballkünste unter Beweis und alle lassen ihre Seele bei einem Sonnenbad in den Hängematten oder auf den Wiesen baumeln.

Ein wichtiges Bindeglied im Stadtteil ist der Nützenberger TV. Natürlich bin ich dort Mitglied und verbringe diverse Stunden damit, meine Tischtenniskünste zu verbessern.

Zoo-Viertel

Überregionales Aushängeschild Wuppertals

Das Zoo-Viertel ist sicher ein (überregionales) Aushängeschild Wuppertals. Mit dem Stadion und einem der schönsten Zoos in Deutschland finden Woche für Woche Menschen den Weg in das Quartier.

Mit Dr. Udo Hindrichs ist bereits ein namhafter Sozialdemokrat im Zoo-Viertel aktiv. Er ist auch Vorsitzender des Bürgervereins Sonnborn-Zoo-Varresbeck.

Als stellvertretendes Mitglied im Kulturausschuss habe ich das Glück, an der Weiterentwicklung des Zoos mitwirken zu dürfen. Mein Wunsch ist es, den Zoo und das angrenzende Stadion zu einem Modellprojekt nachhaltiger Energiewirtschaft werden zu lassen!

Angebote zum Artikel




Termine

:: 30. November 2017, 18:00 Uhr ::

Vorbesprechung Sitzung der BV Elberfeld-West

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger ein, mit uns die Tagesordnung der Bezirksvertretung Elberfeld-West zu beraten und zu diskutieren. Ort: Büro des SPD-Ortsvereins, Sonnbroner Str. 130


:: 30. November 2017, 19:00 Uhr ::

Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Elberfeld-West/Sonnborn

Büro des Ortsvereins, Sonnborner Str. 130


:: 6. Dezember 2017, 16:00 Uhr ::

Kulturausschuss

Grüner Zoo Wupertal (Zooschule)
Hubertusallee


:: 6. Dezember 2017, 18:00 Uhr ::

Bezirksvertretung Elberfeld-West

Mensa des Gymnasiums Bayreuther Str. 35, Eingang Richard-Wagner-Straße, 42115 Wuppertal


:: 12. Dezember 2017, 16:00 Uhr ::

Finanzausschuss

Rathaus Barmen, Sitzungssaal


:: 14. Dezember 2017, 19:00 Uhr ::

Weihnachtsfeier des SPD-Ortsvereins Elberfeld-West/Sonnborn

Büro des SPD-Ortsvereins, Sonnborner Str. 130


:: 18. Dezember 2017, 16:00 Uhr ::

Rat der Stadt


:: 21. Februar 2018, 16:00 Uhr ::

Sportausschuss

N.N.


:: 23. März 2018, 14:00 Uhr ::

Bergischer RAT

RS - SG -W


:: 7. April 2018, 15:45 Uhr ::

Zuckerspiel

Bayer Sportpark, Unten vorm Steeg
http://www.zuckerspiel.de